Wochenbett

Unterstützung im Wochenbett

Sobald Ihr Wochenbett zu Hause beginnt, besuche ich Sie dort regelmäßig. In den ersten Tagen täglich, später in größer werdenden Abständen, beantworte ich bei den Hausbesuchen alle Fragen, die das tägliche Leben mit dem neuem Familienmitglied aufwirft. Ich untersuche Mutter und Kind, gebe Hilfestellung und Anleitung beim Stillen oder der Zubereitung der Flasche, gehe auf die Bedürfnisse von Mutter und Kind ein, gebe Trageanleitung und stärke Sie im Elternsein.

Dauer der Betreuung

Im Wochenbett stehen ihnen Termine in den ersten 10 Tage und weiteren 8 Wochen zu. Danach in den ersten 9 Monaten, bzw. der gesamten Stillzeit haben Sie Anspruch auf weitere Termine, in denen Stillprobleme oder Fragen der Beikost oder des Zufütterns geklärt werden können.

 

Hebammenleistung ist Kassenleistung!